Produkte


Tipp Geranien:

Geranien sind recht anspruchslos, benötigen lediglich einen sonnigen Standort, gute Blumenerde und 1x wöchentliche Düngegaben mit einem guten Balkonpflanzendünger.

Gewässert werden sollten die Pflanzen in den frühen Morgen - und Abendstunden, wenn die Sonne noch nicht bzw. nicht mehr so stark ist. Staunässe ist unbedingt zu vermeiden, da die Wurzeln sonst faulen können. Verwelkte Blüten werden entfernt, dies sorgt für einen kräftigeren Wuchs und viele neue Knospen.

Blumen, Pflanzen und alles rund um den Garten in Schechen | Rosenheim: Gartenbau Wittmann

Wir, Maria und Markus Wittmann heißen Sie auf unserer Homepage herzlich willkommen. Unser hochmoderner Produktionsbetrieb ist spezialisiert auf Topfpflanzen, die Sie durch alle Saisons begleiten.
Auf 17.500 qm Hochglasfläche und 10.000 qm Freilandfläche produzieren wir von der bewurzelten Jungpflanze über Rohware bis hin zur Fertigware jährlich ca. 120 Kulturen.
Sie möchten mehr über uns und unsere Produkte erfahren? Wir laden Sie ein, sich auf unseren Seiten umzusehen.

 

Die besten Gartentipps im April

Alles ist startklar für den Frühling, die Vögel singen wieder und im Garten erfreuen uns
die bunten Krokusse, Tulpen und die leuchtend-gelben Narzissen. Im April ist die beste Pflanzzeit und Zeit zum Umpflanzen. Düngen Sie dabei nur oberflächlich ein, um die Wurzeln dabei nicht zu beschädigen.

Alle Topf-/Kübelpflanzen, die im Winterquartier standen, sollten nur bei mildem Wetter halbschattig ins Freie gestellt werden. Kälteempfindliche Sorten wie z.B. Cosmea, Kapuzinerkresse, Sonnenblumen, Tagetes und Wicken setzt man ins Frühbeet und gibt sie ab Mitte Mai ins Freiland (Nachtfröste beachten!).

Bevor das Wachstum richtig beginnt, kürzt man Sommerblühende Stauden bis auf eine Handbreit über dem Boden. Der Boden im Nutz- und Staudengarten kann gelockert und mit Kompost bedeckt werden. Von den verblühten Tulpen und Narzissen können nun die Samenstände, nicht jedoch die Blätter entfernt werden.

Gegen Schnecken kann um die gefährdeten Pflanzen ungiftiges Schneckenkorn gestreut werden. Kahle Stellen und gelbe Flecken im Rasen jetzt nachsäen. Vergessen Sie nicht, dass Teile des Rasens wo Krokusse und Narzissen wachsen, diese jetzt noch nicht gemäht werden dürfen.

 

Gartenbau Wittmann: Maria und Markus Wittmann
News
11.04.2014
Wochenangebot KW 16

Beet- und Balkonprogramm [mehr]

Hortus Historicus - Blumen wie aus Grossmutters Garten

Unser neues Produkt Hortus Historicus: "Mit unseren historischen Rückzüchtungen verwandeln Sie Ihren Garten in ein kleines Paradies."

 

Mondkalender

Die besten Tage zum Blumengießen:

Vollmond:
15. April 2014    09:45:18

(alle Angaben ohne Gewähr)